Selbstbild versus Fremdbild

Ich nehm mir mal wieder die Zeit, hier etwas zu schreiben – weil es ganz einfach „mein Thema“ ist 😉

Wir gehen ja bei der Arbeit mit der Human Design Matrix davon aus, dass wir nicht nur bewusste Anteile haben, sondern auch unbewusste – und das unterscheidet uns auch von der Astrologie.

Die Veranlagung, die uns bei der Geburt mitgegeben wurde, ist unsere bewusste Persönlichkeit – und dann gibt es da ca. 88 Sonnentage vor der Geburt einen Zeitpunkt, an dem sich unser unbewusstes Design manifestiert.

In der Kombination dieser beiden Veranlagungen entsteht dann das, was uns als Mensch ausmacht – und das, was andere Menschen in uns sehen.

Und all das kann dazu führen, dass unser bewusstes Bild von uns selbst einerseits sehr stark von dem abweicht, was auch unbewusst in uns veranlagt ist – und noch mehr von dem, wie uns andere Menschen wahrnehmen.

In 64keys wird der bewusste Anteil blau dargestellt und der unbewusste orange – im klassischen Human Design ist der bewusste Anteil schwarz und der unbewusste rot. Ich stelle nachstehend meine Einzelcharts aus der MMI Software rein, um das Gesagte zu verdeutlichen.

Ich verlinke dir dazu auch einen alten Beitrag:

1+1=3 bewusst/unbewusst/integriert

und zitiere die damaligen Beschreibungen.

Meine bewusste Persönlichkeit

Ich habe eine bewusste Persönlichkeit eines Projektors, der aus meinem Selbst kommuniziert – ansonsten vollkommen frei und offen ist – und ich habe auch keine bewusste Energie und Kraft.

Mein unbewusstes Design

Diese Energie und Kraft schlummert im Unbewussten – die Verbindung von Wurzel zum Sakralzentrum, welches mir sogar sehr viel Kraft liefern kann – wenn ichs denn wahr nehme – und vor allem auch annehme und akzeptiere.

Mein Gesamtchart

Und dann war da noch meine dritte Insel – die, wo mir mein Körper sagt, was gut für mich ist – und auch meinen starken Willen prägt.

Über Jahrzehnte hinweg sah ich mich irgendwie als ne Art scheues Rehlein, welches ihr Leben lebt. Manchmal fühlte ich mich dann ganz anders – und manchmal kippte ich – von einer Sekunde zur anderen – und konnte mirs nicht erklären.

Erst, als ich die Human Design Matrix kennen lernte – wirklich sehen konnte, dass ich eben nicht nur das bin, wie ich mich wahrnehme – sondern es da auch noch viele unbewusste Aspekte gibt – ging es mir leichter – mit mir 😉

Es machte vieles verständlicher – und ich traute mir auch viel mehr zu – probierte einiges aus – lebte auch immer öfter meine unbewussten Aspekte aus – und wurde mehr zu mir selbst – zu dem, was mich als Ganzes ausmacht.

Seit ich mich mehr mit mir selbst beschäftige, komme ich auch besser mit mir klar – und ich habe weniger Probleme damit, dass mich andere Menschen ganz anders wahrnehmen als ich mich selbst – wobei sich auch meine Selbstwahrnehmung nachhaltig verändert hat.

Im klassischen Human Design System heißt es, dass es 7 Jahre für die Dekonditionierung braucht – ich beschäftige mich mittlerweile seit 11 Jahren damit – ich bin ziemlich sicher, dass ich mich mittlerweile recht gut kenne – und auch die Matrix.

Was ich – speziell dir – mit diesem Beitrag sagen möchte – ich habe schon mit einigen Menschen gearbeitet – und ich habe noch nie jemanden getroffen, die/der von der bewussten Persönlichkeit auch nur ähnlich veranlagt ist, wie von seinem unbewussten Design.

Wundere dich also nicht, wenn dich andere Menschen ganz anders wahrnehmen als du dich selbst siehst. Die Human Design Maris kann dir dabei helfen, zu erkennen, warum das so ist – einfach mal einen kostenlosen Schnupperzugang auf www.64keys.com anlegen und dich selbst aus einem anderen Blickwinkel wahrnehmen und so besser kennen lernen.

Und falls du Fragen hast, ab 2019 werde ich auch wieder spezielle Angebote erstellen, um anderen Menschen dabei weiter zu helfen, sich selbst besser kennen zu lernen 🙂

Nachstehend noch die Gesamtansicht aus Sicht von 64keys

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s