die Familiensaga mit dem Ego ;-)

Wieder mal meine Hypothese – Menschen mit offenem EgoZentrum brauchen nicht nur das letzte Wort – sondern müssen sich auch beweisen, dass sie besser sind als andere – egal, ob sie ein offenes oder definiertes EgoZentrum haben.

Nochmals meine Familie – damals – bis zu meinem 8. Lebensjahr – bitte diesmal den Fokus auf das EgoZentrum legen – haben nur mein Bruder, welcher verstorben ist als ich 13 war – und ich:

Familie mit mir

Bis zum 13. Lebensjahr bröselten dann meine Brüder weg – was sich zu einer Herausforderung für meine Eltern ent.wickelte – weil was machen Eltern mit offenem Ego mit ner Tochter, die dieses zwar unbewusst – aber immerhin definiert hat?

familie eltern + ich

War sicher ne Herausforderung – aber dann kams noch heftiger –  eigentlich schon seit 1977 – aber wirklich dann so – hardcore – ab 1980:

familie ooii

Was ist die einzige Möglichkeit für 2 Menschen mit offenem EgoZentrum, dieser geballten Willenskraft entgegen zu wirken? Ja – sie haben das einzig mögliche gemacht – sie haben permanent einen Keil dazwischen getrieben – zwischen:

familie i+i

Letztendlich hats ihnen jedoch nichts gebracht – es gab zwar über Jahre hinweg keinen Kontakt zwischen uns – aber als wir dann mal wieder gemeinsam auftauchten, wurden sie von unseren bis dahin schon teilweise gelebten Veranlagungen – beide eben auch Kanal 44-26 – förmlich überrollt.

Und ihre schlechten Launen kamen auch nimma wirklich an – obwohl wir eben unter ihrem emotionalen Launen aufgewachsen waren – aber auch da hatte die Abnabelung und Dekonditionierung ihre Fortschritte gezeigt.

Seit wir uns jetzt auch bewusst als Spiegel der jeweils anderen wahrnehmen, haben wir auch mit einander kein Problem mehr *freu* – schön, dass es dich gibt.

Noch eine Anmerkung bezüglich Splits – ja – sie schliesst mir meine – und ich ihren – auf Umwegen – aber immerhin – geballte Frauenpower – wer sich da jetzt noch dazwischen drängen möchte, sollte sich lieber warm anziehen*ggg*.

Ein Gedanke zu “die Familiensaga mit dem Ego ;-)

  1. Pingback: das letzte Wort – Ceteem®

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s