Let’s talk about SEX

aber vorher – I’am back again *lach* – nur, falls mich wer vermisst hatte, das Leben hat seinen Preis gefordert – und mir tausendfache Geschenke bereitet 😉

Mein Kaffeegeschäft läuft jetzt endlich wirklich und so richtig an – und möglicherweise tut sich auch endlich wieder was nachhaltiges in Sachen Liebe und Beziehung – aber dazu später vielleicht mehr – falls es mehr wird *lach*

Was u.a. passiert ist, ist, dass ich auf einer Maßnahme „zugeteilt“ wurde, wo ich letztendlich jetzt ne Woche mit 8 bis 9 Männern in einer Gruppe war – und auch noch länger sein werde – wobei heute eine andere Teilnehmerin zu uns gestossen ist, wo wir noch nicht wissen, ob sie bleibt oder nicht.

Wie auch immer – meine Jungs 😉

Ich hatte natürlich bei der Vorstellungsrunde gemeint – ich bin dabei, mich wieder selbständig zu machen – als SM-Gouvernante und CoffeeCoach – und seither habens wirs lustig – im wahrsten Sinne des Wortes, weil irgendwie der Nachsatz – „SM steht für SocialMedia, d.h. ich betreue WebProjekte“ teilweise untergegangen war 😉

Und das in einer Gruppe mit 8 bis 9 Männern, die durchwegs (teilweise wesentlich) jünger als ich sind – und ich als einzige weibliche Teilnehmerin. Naja, was soll ich sagen, vorige Woche gabs einige witzige Situationen – und immer wieder kommt das Thema zur Sprache.

Heute gings dann um was bissale anderes – und ich kam auf die Idee, mir das Chart meines Sitznachbarn an zu schauen – und dann kam eines zum anderen – und letztendlich hatte ich dann von fast allen die Geburtsdaten – und die Charts am Bildschirm.

Zu Hause hab ich sie mir jetzt nochmals aufgerufen und ausgedruckt, damit ich sie nebeneinander legen und vergleichen kann, weil mich jetzt einfach nachhaltig interessierte, warums bei manchen irgendwie knistert – obwohl mir bewusst ist, dass da nix mit Beuteschema läuft – und bei anderen so gar nichts.

Tja – und da isser wieder – der Sexkanal *lach*. Ich hatte da voriges Jahr mal nen ausführlichen Beitrag geschrieben, an den ich jetzt irgendwie anknüpfen möchte, bzw. die aktuellen Ergänzungen dazu schreiben 😉

Sex und Emotionen

Ok – zum Knistern seit voriger Woche – bei einigen „knistert“ was, was nicht immer unbedingt sexuell ist – schon, aber eher peripher, d.h. manche bekommen halt irgendwelche Bilder nicht aus dem Kopf – hat aber auch mit „oben ohne“ und grundsätzlichen Neigungen zu tun – und dann gibts welche, die zwar mitblödeln, aber wo es eben nicht „knistert“.

Was soll ich sagen, der, der zwar voll nett ist, aber „nix knistert“, hat den gleichen Teil vom 59-6 definiert wie ich – und er hat auch das Emotionalzentrum definiert – aber das wars dann auch schon, keine erkennbare Spannung zwischen uns.

Dann gibts einen, der mich jetzt nicht wirklich interessiert – rein anziehungstechnisch – und ich auch keine Lust hab, heraus zu finden, ob da von seiner Seite was ist – der hat das Tor 6 definiert aber ein offenes Milzzentrum, von daher lieber Finger weg, zwegen Mama wärs gwesen 😉

Ok – einer hat Tor 6 – ein definiertes Emotionalzentrum – und auch ein definiertes Milzzentrum – und bei ihm bin ich mir sicher, dass er mich nicht von der Bettkante stossen würde – wobei ich da aber eher etwas auf Distanz gehe, weil ich irgendwie ein „komisches Gefühl“ habe – wobei der ist auch der einzige der 5, mit denen ich mich hier näher beschäftige, der nicht „oben ohne“ ist, kann daher sein, dass ich mich auch einfach vom Denken her eingeschränkt fühle.

Dann gibts noch einen mit definiertem Tor 6, wo wir uns eben gegenseitig den Kanal schliessen – und da ist auch irgendwas – unabhängig vom beide „oben ohne“ – ohne miteinander Bilder malen – aber ich würd sagen, das könnte ev. eine „Fortpflanzung“ auf beruflicher Basis werden – für was sexuelles wären wir beide wahrscheinlich auch in Summe zu nüchtern – aber Spaß gibts genug zwischen uns.

Und last but not least – offenes Emotionalzentrum, offenes Milzzentrum, aber Tor 6 definiert, d.h. gegenseitig schliessen wir uns den Kanal – und eigentlich ist der genau das, was ich nie wieder in meiner Nähe haben wollte – Egomanifestor mit keinem weiteren definierten Zentrum – aber trotzdem knistert es da ganz gewaltig – wobei, schauen wir mal.

Und ich finde es voll spannend, dass die beiden Jungs, die einen komplett offenen Sexkanal haben, so überhaupt nicht interessant sind – in keinster Weise – obwohl sie sich eigentlich – glaub ich – für unwiderstehlich halten.

Und noch etwas ist mir grad aufgefallen, wo alle Zettel ausgebreitet rund um mich liegen – ausser mir gibt es nur 2 Männer, die ein definiertes Egozentrum haben – was jetzt auch erklären würde, warum die auch beide keine Hemmungen haben, sich mir zu nähern – zwegen starken Willen wärs gwesen – spannend ist jetzt nur, für beide – dass das jetzt auf mich keine unmittelbare Wirkung hat – von daher könnte ich bei beiden auch sicher sein, dass wir uns da nicht gegenseitig beeinflussen.

Ich möcht abschliessend noch festhalten, ich hab jetzt nicht vor, mich durch den Kurs zu ….. aber durch die wiederkehrende Thematik hab ich mir halt mal diesen einen Kanal genauer angeschaut. Ich werde morgen mal auf die Egozentren achten, mal sehen, ob der Tag einen anderen Verlauf nimmt wie die letzten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s