geschlossener Dreifachsplit


Ich hab ja schon ein paar Mal erwähnt, dass ich einen Dreifachsplit habe – heißt jetzt, ich habe drei Inseln in mir, wo es je 2 durch einen Kanal verbundene und daher definierte Zentren gibt.

Noch dazu ist eine Definition bewusst – eine unbewusst – und eine elektromagnetisch – aber die 3 „Inseln“ hängen nicht zusammen – nicht untereinander.

Dadurch entstehen sogenannte Brückentore – das sind jene, die, wenn die wer definiert hat – mir meine Splits geschlossen werden – und ich mich dadurch „voller“ oder auch „ganzer“ fühle.

Soviel zur Theorie – was für normale Splits zutrifft – und dabei auch in Abhängigkeiten führen kann – bei Mehrfachsplits ist das dann allerdings bissale anders – die fühlen sich letztendlich und auf Dauer von jemanden, der ihnen alle ihre Splits „schliesst“ möglicherweise eher beschränkt.

Behaupte ich mal – und schreib von meinen persönlichen Erfahrungen – würd mich aber freuen, wenn es wen mit Dreifachsplit gibt, der andere Erfahrungen damit gemacht hat.

Also, die Theorie besagt, dass Menschen mit Mehrfachsplits immer mehrere Menschen um sich brauchen – dass ihnen eine Person nicht genügt, um auf Dauer wirklich rundum glücklich und zufrieden zu sein.

Ich kannte schon mehrere Menschen in meinem Umfeld, welche mir nicht nur einen, sondern alle Splits schlossen – und einer davon meinte mal – wenn er in meiner Nähe ist, dann würde ich mit einer Aufgabe genug haben, weil er mir ja meine Splits schliesst.

Und unser Lehrer meinte daraufhin – nein – mir reicht eine Person nicht – und mir reicht eine Thematik nicht  – damit ich mich „ganz“ fühle – im Gegenteil, dies kann sogar zu Problemen führen – weil in meiner Brust wohnen drei Seelen – und die bleiben auch darin wohnen, wenn mir wer die Verbindungen dazwischen herstellt.

Doch zu meinem persönlichen Erleben – ich weiß jetzt von 5 Personen, dass jede für sich mir alle meine Splits schliesst – und mit dreien davon hab ich keinen Kontakt mehr – und mit zweien ist es einfach voll super.

Der Unterschied – mit den beiden habe ich jetzt keinerlei wie immer geartete „Beziehung“ – wobei – eigentlich sogar mehr als mit den anderen – aber auf einer ganz anderen Basis – die beiden haben noch nie versucht, mich in ihre Schablone zu pressen – im Gegensatz zu den anderen dreien.

Ich glaube, dass dies eben das grosse Thema ist – wenn mich wer „er.gänzt“ – indem er mir meine Splits verbindet – und glaubt, dass ich dadurch dann nach seiner/ihrer Pfeife tanze, dann wird das nix.

Oder auch – das sich bei jenen eben eher in Versuchung komme, mich ihren Vorstellungen zu fügen, weil sie mir einfach gut tun – aber relativ rasch drauf komme, dass dem doch nicht so ist ;-(

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s