definiertes Ego in Bezug auf Stamm

ursprünglich veröffentlicht am 2008-03-31

Woooow – welch eine Erkenntnis.

Da gibt es doch jetzt seit ein paar Tagen in der Gruppe „Human Design System“ auf Xing eine Diskussion über das definierte Ego – wo heute etwas gefallen ist, was mich nachhaltig zum Nachdenken gebracht hat.

ich habe willensstärke über den umweg meines stammes gelernt, denn für den stamm war ich immer eine echte löwin ;-)))), die alles und jedes materialisiert hat.

Und seither grüble ich darüber nach – da ich ja auch ein nachhaltig definiertes Ego-Zentrum habe – was ich bisher nicht wirklich gelebt habe – doch – aber halt nicht bewusst.

Und irgendwie hats immer was mit dem Überleben zu tun gehabt – auch mit dem Überleben des Systems an sich.

Ich erinnere mich an eine ziemlich heftige Zeit vor Ende meiner 1. Ehe, wo ich irgendwann dann mir selbst die Frage stellte – geb ich mich auf – oder zieh ich mich selbst aus dem Sumpf?

Und ich habs einfach getan – hätte es vielleicht ohne diesem meinen definierten Egozentrum nicht allein geschafft – aber so hab ich durchgehalten, bis ich wieder irgenwo auftauchte, ohne nachhaltig unter gegangen zu sein.

Auch 1995, als ich zu Rauchen aufgehöhrt habe – das ging sozusagen von einem Tag auf den anderen – hat jetzt weniger mit dem „Stamm“ zu tun, denn mit dem definierten Ego.

Doch zurück zum 1. Ereignis – damals war mein Kind knappe 2 Jahre alt – hätte ich mich damals aufgegeben, wer weiß, was danach passiert wäre.

Und bezügich Stamm ist vielleicht auch mein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein mit zu zählen – also, wenn ich was verspreche, dann halte ich es auch – zumindest so lange, wie ich mir selbst nicht all zu sehr dadurch schade.

Ich denke da jetzt ans Vorjahr, als ich den Vertrag für eine 9-monatige Umschulungsmaßnahme unterschrieben hatte – und es mir dann nicht zugestand, einfach auf zu geben, weil ich nervlich am Limit war.

Naja, mal sehen, was mir noch alles einfällt im Laufe der Zeit. Mir gefällt die Idee, diese Willensstärke auch in Bezug zum Stamm – oder aus meiner Sicht wäre System stimmiger – in welcher Form auch immer – zu sehen – sehr gut.

Das würde auch einiges erklären, was momentan so in meinem Hirn rum spuckt – aber nicht realisiert wird, weil es das aktuelle System an sich in Mitleidenschaft ziehen würde. Und so lange ich da keine für alle Beteiligten befrieidgende Lösung gefunden habe, kann ichs von meiner Seite her auch nicht wirklich duch ziehen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s