definiertes Ego- und Milz-Zentrum

ursprünglich erstellt am 2008-03-19

Endlich komm ich wieder mal zum Schreiben – dabei ist das eh wirklich meine (un)heimliche Leidenschaft – aber ich hab jetzt mal n paar Tage Leute real beglückt mit dieser Thematik 🙂

Dieses Definitionspaar ist jetzt sozusagen „meins“ – das, was bei mir entsteht, dadurch, dass meine

bewusste Persönlichkeit (mit Definition auf Kehl- und G-Zentrum) kombiniert wird mit

dem unbewussten Design (mit Definition auf Wurzel- und Sakral- Zentrum)

wobei es mir mir auch interessant ist, dass die drei defnierten Paare dann untereinander wieder nich zusammen hängen – bei mir also 3 Zweierinseln in mir entstehen.

Doch vorab mal etwas mehr zu dieser Kombination jetzt.

Milz-Zentrum:

Milz ist ganz wichtig – trägt meine Sonne = Sitz meiner spontanen Intelligenz

Meine intuitive und körperliche Wahrnehmung kann in der Sekunde sagen, ob ein bestimmter Vorschlag für mich gesund ist – Immunsystem weiß klar und instinktiv – intuitiv- dass paßt – oder nicht.

Ist aber ganz leise – kleines Stimmchen – muss gehört werden – röhrt nicht wie ein Hirsch.

Wo das wahrgenommen wird, entsteht eine ganz ganz tiefe authentische Achtsamkeit, gegenüber der Notwendigket mit dem Körper wesentlich achtsamer und liebevoller um zu gehen.

Ego-Zentrum:

70 % der Menschheit haben ein offenes Egozentrum, d.h. sie haben keinen verlässlichen Zugang zur nachaltigen Konsequenz ihrer Entscheidungen.

Und wie ich ja bei den offenen Zentren schon geschrieben habe, werden die alle von meinem definierten Egozentrum – teilweise fast magisch – angezogen.

Konkret ist es zB so, dass ich eben einen sehr starken Willen habe – wenn ich etwas tun will, dann zieh ichs auch durch – egal, wie schwer es mir fällt.

Und wenn dann eben jemand mit offenem Egozentrum auf mich zukommt, dann nascht die/derjenige bei meinem starken Willen mit – und glaubt manchmal, Bäume ausreissen zu können – allerdings nur, so lange er in meinem unmittelbaren Umfeld ist.

Und wenn die/derjenige dann mal nimma ganz so nah in meiner Aura ist, „vergißt“ sie/er manchmal einfach, was sie/er mit mir ausgemacht hat – was für mich dann wieder leichte Anflüge von irgendwas bringt, weil ich eben auch auf Zuverlässigkeit Wert lege.

Naja, seit ich das weiß, kann ich auch besser damit umgehen – weil ich mich eben nicht mehr verlasse, dass jemend, der mir was verspricht, dies auch wirklich einhält – vor allem dann nicht, wenn die Person ein offenes Egozentrum hat.

Bei mir kommt dann auch noch meine Energie aus Wurzel-und Sakral-Chakra dazu, dass sich manche Menschen einfach eingeschüchtert fühlen, obwohl ich bisher keine Ahnung hatte wieso – eben, weil dies meine unbewusste Insel ist, die ich selbst nicht bewusst wahrnehmen kann – auch jetzt ist es eher eine Annahme, dass dies vielleicht so sein könnte, wie es mir gesagt wurde – und es erscheint sehr stimmig und logisch – von daher kann ich sehr gut damit leben.

Doch nochmal zum Egozentrum – diesen Kanal zwischen Ego und Milz haben auch sehr wenige – so als einsame Insel da irgendwie im Chart – habe ich in der Zwischenzeit auch schon erfahren.

Vom Milzzentrum habe ich einen sehr guten Zugang zu dem, was mir persönlich körperlich gut tut – und kann das durch den definierten Kanal zum Egozentrum auch immer gleich fest stellen, sobald ich hier irgendwas beschliesse, dass ich etwas will.

Vom Chart her kommt aber eben dazu, dass auch diese beiden Zentren nicht in meiner bewussten Wahrnehmung liegen und ich mir dessen daher auch bisher eben nicht bewusst war, dass ich wirklich einen etwas stärkeren Willen habe wie viele anderen Menschen – und – vor allem, nicht davon ausgehen darf, dass dies auch für andere Menschen gilt – oder auf sie zutrifft.

Eine brilliante Aussage gab es bei meinem Reading am 3.3.:

Ich leide, dass ich zu viel über Emotionen nachdenke, aber vom Körper her – Vitalfunktionen und lebensphilosphische Funktionen sind davon unberührt – haben immer andere mehr Probleme mit mir wie umgekehrt – da ich 2/3 definierte Zentren habe.

In diesem Sinne hebe ich mir weitere Details fürs nächste Mal auf 🙂

Werbeanzeigen

Ein Gedanke zu “definiertes Ego- und Milz-Zentrum

  1. Pingback: Haut.Ausschlag « Lebenselixier – Zentrum zur Harmonisierung von Körper & Geist & Seele

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s